Startseite
Wildkräuterspaziergang zur Auerburg
Christian Adlmeier
Leib und Seele
Kurs: Steinemalen
Heilkräuterführung auf der Fraueninsel
Rezept des Monats
Wurzelsepp+Kräuterweiberl
Pflanzenheilkunde (Phytotherapie)
 Kontakt / Impressum
Anfahrt
Kreatives aus Beton
Infoblatt
Rutengehen


Rutengehen ist eine alte Kunst die schon vor ein paar tausend Jahren ausgeführt wurde. Die Ruten waren damals aus Haselnuß- oder Ebereschenzweigen und heute verwendet man High-Tech-Ruten. Es kommt aber nicht auf die Ruten an, die zeigen nur an wie die Strahlung verläuft, die der Rutengeher aufnimmt. In diesem Kurs wird man sensibilisiert auf Wasseradern, Erdverwerfungen, Curry- und Benker Linien. Diese Strahlungen können je nach Stärke die Lebensqualität bei Mensch, Tier und Pflanze in den eigen Räumen oder am Arbeitsplatz beeinflussen. Müdigkeit, Mattigkeit, Energiemangel, Antriebslosigkeit, aber auch Überdrehtheit, nicht zur Ruhe kommen oder Aggressivität können die Folge sein. Wiederum sind diese Strahlungen gut für bestimmte Heilkräuter, Bäume und Insekten die für unsere Gesundheit förderlich sind.
Kursleitung: Christian Adlmeier, Heilpraktiker, Phytotherapeut und geprüfter Rutengeher

Wann: Beginn voraussichtlich Dienstag, den 7. Mai 2019 / 18 bis ca. 21 Uhr
5 Abende jeweils einmal im Monat
Wo: Bei Adlmeier´s / Oberaudorf Rosenheimerstr. 70
Preis: 5 Abende Euro 175.- / bzw. Euro 35.- pro Abend
Anmeldung: Tel. 0049(0)8033/4522 od. E-Mail. Christian.Adlmeier@email.de Auf Wunsch kann eine Rute besorgt werden (€ 25 bis 30.-) muß aber bestellt werden. Bitte feste Schuhe, entsprechende Kleidung, Getränke und eventuell Brotzeit mitnehmen.